Home > Hausverwaltungssoftware > Cloud Hausverwaltungssoftware

Cloud Hausverwaltungssoftware

Vergleichen Sie Cloud Hausverwaltungssoftwareanwendungen anhand von Erfahrungsberichten, Beschreibungen und Preisen miteinander und finden Sie die richtige cloudbasierte Hausverwaltungssoftware für Ihr Unternehmen.

Cloud Hausverwaltungssoftware: Es wurden 28 Softwareprodukte gefunden
Sortierung:

Die Softwareanwendung objego unterstützt Vermieter mit verschiedenen Funktionen bei der Immobilienverwaltung und -vermietung. Auf https://objego.de können private Vermieter Nebenkosten mit Ihren Mietern einfach und unkompliziert abrechnen, ihre Einnahmen und Ausgaben übersichtlich verwalten, Zahlungsprozesse effizienter gestalten und Aufwände bei der Verwaltung ihrer Immobilien deutlich reduzie ..Mehr über objego erfahren


doneobjego ist als Cloud Version verfügbar.

KARTHAGO: Die professionelle Hausverwaltungssoftware, die Sie als Verwalter praxisnah und umfassend in den Bereichen WEG- und Mietverwaltung sowie Facility-Management unterstützt. KARTHAGO bietet unter anderem eine testierte doppelte Buchhaltung, integriertes Mahnwesen, eine umfangreiche Nebenkosten- und Hausgeldabrechnung und umfassende, übersichtliche betriebswirtschaftliche Auswertungen. Danebe ..Mehr über Karthago erfahren


doneKarthago ist als Cloud Version verfügbar.

INtex Hausverwaltung ist die Software zur Abrechnung von Betriebskosten und Heizkosten in Mietwohnungen, Wohneigentümergemeinschaften und Gewerberäumen. Ebenso werden Hausgeldabrechnungen mit Rücklagenausweis und Wirtschaftspläne erstellt. In der doppelten Buchführung werden die Geschäftsvorfälle wie Mieteingänge und Abschlagszahlungen in frei definierbaren Kontenrahmen verbucht. Kontoauszugsim ..Mehr über INtex Hausverwaltung erfahren


doneINtex Hausverwaltung ist als Cloud Version verfügbar.

Die Software Hausmanager 2.0 ist für den Einsatz zur Hausverwaltung geeignet. Der Fokus der Software liegt auf der technischen Betreuung von Immobilien. Hausmanager 2.0 beinhaltet eine Reihe an nützlichen Funktionen. Beispielsweise beinhaltet die Softwarelösung einen Wartungskalender, welcher bei der Verwaltung und Durchführung aller Wartungsarbeiten unterstützt. Die Software beinhaltet außerdem e ..Mehr über Hausmanager 2.0 erfahren


doneHausmanager 2.0 ist als Cloud Version verfügbar.

hausify ist vollständig kostenlos. Ein Kundenportal für Hausverwalter, Bewohner und Dienstleister. Mit dem Vorgangsmanagement und Dokumenten-Portal fokussiert sich hausify speziell auf Digitalisierung von kleinen und mittlere Hausverwaltungen (10-2000 Wohneinheiten) im deutschsprachigen Raum. hausify bietet eine schlichte und leicht zu bedienende Browser-Anwendung für Hausverwalter, Bewohner und ..Mehr über hausify erfahren


donehausify ist als Cloud Version verfügbar.

Vermietet.de ist eine über das Internet nutzbare Software zur Immobilienverwaltung. Die Software richtet sich an Vermieter und Hausverwalter. Die Software vermietet.de ist modular aufgebaut. Dies bedeutet, dass Nutzer sich den Funktionsumfang der Software individuell zusammenstellen können. Dies sind beispielsweise Funktionen für das Immobilienmanagement, Instandhaltungsmanagement, Investitionsma ..Mehr über Vermietet.de erfahren


doneVermietet.de ist als Cloud Version verfügbar.

Immoware24 ist eine cloudbasierte Hausverwaltungssoftware. Nutzer haben somit jederzeit online Zugriff auf die Anwendung. Immoware24 verfügt über eine Reihe an unterschiedlichen Funktionen, welche bei der Hausverwaltung unterstützen. Dies sind u.a. Funktionen zur Objektverwaltung, Buchhaltung und Kontaktverwaltung. Immoware24 beinhaltet außerdem noch ein Service-Portal, auf welches Mieter und Eig ..Mehr über Immoware24 erfahren


doneImmoware24 ist als Cloud Version verfügbar.

iDWELL ist eine webbasierte Softwarelösung für ein digitales Immobilienmanagement. Das Programm ermöglicht eine effiziente Verwaltung von Immobilien. Ein digitales schwarzes Brett, Reportingfunktionen sowie Funktionen für eine Multi-Channel Kommunikation sind u.a. in iDWELL enthalten und erleichtern die tägliche Arbeit. Auch mobile Apps sind Teil von iDWELL, welche von Mietern und Eigentümern genu ..Mehr über iDWELL erfahren


doneiDWELL ist als Cloud Version verfügbar.

ManageCasa ist eine webbasierte All-in-one Lösung für Hausverwalter und Vermieter. In das Programm sind eine Reihe an Funktionen integriert, die bei der Abwicklung der täglichen Verwaltungsaufgaben unterstützen. ManageCasa verfügt über Funktionen, welche u.a. die Bereiche Buchführung, Reporting, DMS und Instandhaltungsmanagement abdecken. Auch eine mobile Nutzung des Programms ist jederzeit möglic ..Mehr über ManageCasa erfahren


doneManageCasa ist als Cloud Version verfügbar.

immocloud ist eine ganzheitliche Online-Lösung, die die Verwaltung eigener Immobilien effizienter macht. Sämtliche Vorgänge zwischen Mietern und Vermietern sind voll digitalisiert. Vermieter sparen damit etliche Stunden Verwaltungsaufwand, erhalten unmittelbar wichtige Einblicke sowie Kennzahlen und können so die Profitabilität ihrer Objekte steigern. Erfahre mehr über www.immocloud.de ..Mehr über immocloud erfahren


doneimmocloud ist als Cloud Version verfügbar.

MyVerwalto ist eine cloudbasisierte Hausverwaltungssoftware. Mit der Software können Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser verwaltet werden. MyVerwalto setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen. Dies sind u.a.: Stammdatenverwaltung, Dokumentenverwaltung, Betriebskostenabrechnung, Reporting und so weiter. ..Mehr über myVerwalto erfahren


donemyVerwalto ist als Cloud Version verfügbar.

haussoft ist eine professionelle Softwarelösung für die Verwaltung von Immobilien. Die Software weist ein großes Leistungsspektrum auf und beinhaltet Funktionen für die allgemeine Hausverwaltung, Buchhaltung, DMS und verfügt über eine Datev-Anbindung. haussoft ist als On-Premises oder als Software-as-a-Service erhältlich. ..Mehr über haussoft erfahren


donehaussoft ist als Cloud Version verfügbar.

Die Software Novalis Haus- und Mietverwaltung unterstützt Nutzer durch verschiedene Funktionen bei der Durchführung von Arbeitsschritten zur Verwaltung von Immobilien und Wohnungen. Dies sind beispielsweise die Pflege aller Stammdaten der Mieter und Immobilien sowie das Erstellen von Betriebskostenabrechnungen. ..Mehr über Novalis Haus- und Mietverwaltung erfahren


doneNovalis Haus- und Mietverwaltung ist als Cloud Version verfügbar.

Von Verwaltern für Verwalter - mit etg24 intelligenter verwalten - Bei uns kein Werbeslogan, sondern Praxisalltag! Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Hausverwaltung wissen wir, worauf es ankommt: Intuitiv, effizient und begeisternd einfach, das Original für die digitale Immobilienverwaltung ..Mehr über etg24 erfahren


doneetg24 ist als Cloud Version verfügbar.

WOWIPORT ist ein webbasiertes ERP System, welches bei Wohnungsunternehmen, Genossenschaften sowie großen Hausverwaltungen zum Einsatz kommt. Die Software unterstützt bei der Verwaltung von Immobilien und kann bei Bedarf um Zusatzfunktionen wie beispielsweise für das Rechnungswesen ergänzt werden. ..Mehr über WOWIPORT erfahren


doneWOWIPORT ist als Cloud Version verfügbar.

Casavi ist eine Softwarelösung für die Immobilienverwaltung. Die Software ist cloudbasiert und kann mithilfe eines Webbrowsers oder per App genutzt werden. Casavi ist u.a. für den Einsatz bei Hausverwaltungen, Wohnungsunternehmen, Projektentwicklern und Betreibern von Gewerbeimmobilien geeignet. ..Mehr über casavi erfahren


donecasavi ist als Cloud Version verfügbar.

REOS ist eine zentrale Plattform, die eine Vernetzung von Gebäuden, Verwaltern und Mietern ermöglicht. Vom Anbieter werden zusätzlich Hardwarekomponenten angeboten, die an Gebäuden installiert werden können. Hierdurch wird eine digitale Immobilienverwaltung- und überwachung möglich. ..Mehr über REOS erfahren


doneREOS ist als Cloud Version verfügbar.

FIO Schadenmanagement unterstützt bei der Verwaltung und Bearbeitung von Schadensfällen in der Immobilienwirtschaft. Auf Basis des Programms können Wohnungsunternehmen, Handwerker und Versicherungen effektiv zusammenarbeiten. ..Mehr über FIO Schadenmanagement erfahren


doneFIO Schadenmanagement ist als Cloud Version verfügbar.

Die Software Axxerion Immobilienmanagement unterstützt bei der kaufmännischen und technischen Verwaltung von Immobilien. Es handelt sich um eine SaaS Lösung, so dass die Nutzung des Programms über das Internet erfolgt. ..Mehr über Axxerion Immobilienmanagement erfahren


doneAxxerion Immobilienmanagement ist als Cloud Version verfügbar.

Mit EverReal können Immobilien digital und effizient vermarktet werden. Unternehmen können auf Basis der Software professionelle Exposés erstellen und diese automatisch in bekannte Immobilienportale einfügen. ..Mehr über EverReal erfahren


doneEverReal ist als Cloud Version verfügbar.

Rimo R4 ist ein Softwareprogramm, das von Immobilienverwaltungen als Werkzeug zur Bewirtschaftung von Immobilien eingesetzt wird. Die Software ist speziell für die Immobilienbranche in der Schweiz geeignet. ..Mehr über Rimo R4 erfahren


doneRimo R4 ist als Cloud Version verfügbar.

ImmoTop2 ist umfassende Gesamtlösung, die bei der Immobilienverwaltung unterstützt. Die Software ImmoTop2 ist modular aufgebaut, so dass der Funktionsumfang individuell festgelegt werden kann. ..Mehr über ImmoTop2 erfahren


doneImmoTop2 ist als Cloud Version verfügbar.

humbee ist eine Softwarelösung, welche Nutzern einen digitalen Arbeitsplatz zur Verfügung stellt. Die Software ist cloudbasiert, weshalb die Nutzung über das Internet erfolgt. ..Mehr über humbee erfahren


donehumbee ist als Cloud Version verfügbar.

Infor CloudSuite Facilities Management ist eine Softwarelösung, die bei der Verwaltung von Anlagen, Immobilien sowie weiteren Enterprise Assets unterstützt. ..Mehr über Infor CloudSuite Facilities Management erfahren


doneInfor CloudSuite Facilities Management ist als Cloud Version verfügbar.

Immofred unterstützt Vermieter bei der Objekt -und Kontaktverwaltung, Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und weiteren administrativen Tätigkeiten. ..Mehr über Immofred erfahren


doneImmofred ist als Cloud Version verfügbar.

Navility ist eine Software zur mobilen Immobilienverwaltung. Nutzer haben überall und jederzeit über das Internet Zugriff auf das Programm. ..Mehr über Navility erfahren


doneNavility ist als Cloud Version verfügbar.

SchadenFux24 ist eine moderne Softwarelösung, die für das Management von Versicherungsschäden genutzt werden kann. ..Mehr über SchadenFux24 erfahren


doneSchadenFux24 ist als Cloud Version verfügbar.

BuildingMinds ist eine umfassende Softwarelösung für die Immobilienbewirtschaftung. ..Mehr über BuildingMinds erfahren


doneBuildingMinds ist als Cloud Version verfügbar.
Warum ist Softwareabc24 kostenlos?

Für unsere Benutzer ist Softwareabc24 komplett kostenfrei, weil Softwarehersteller uns bezahlen, wenn diese Webtraffic über unser Software Vergleichsportal erhalten.

Welche Softwareprodukte sind in diesem Verzeichnis aufgeführt?

In diesem Verzeichnis sind Softwareprodukte aus der Kategorie Hausverwaltungssoftware aufgeführt, die Nutzern online zur Verfügung gestellt werden. Es handelt sich hierbei um Cloud Hausverwaltungssoftware. Für Unternehmen, die an der Einführung einer neuen Software interessiert sind, stellen diese Softwareprodukte eine interessante Alternative zum klassischen lokalen Bereitstellungsmodell (On-Premises) dar. Bei einer cloudbasierten Lösung übernimmt der Softwarehersteller das Hosting der Software und stellt den Nutzern diese über das Internet zur Verfügung. Für die Benutzer der Softwareanwendungen ergeben sich bei diesem Bereitstellungsmodell eine Reihe an Vorteilen. Beispielsweise entfallen hohe Kosten für die Implementierung und Bereitstellung der Software. Die onlinebasierte Nutzung der Programme führt außerdem dazu, dass die Anwender flexibel bei der Nutzung sind und lediglich einen Internetanschluss sowie ein internetfähiges Gerät benötigen, um auf die Softwarelösungen zugreifen zu können. Softwareprodukte aus der Kategorie Cloud Hausverwaltungssoftware haben außerdem den Vorteil, dass diese in der Regel eine flexible Preisgestaltung aufweisen, da die Softwareprogramme als variable Abomodelle angeboten werden.

Häufig gestellte Fragen zu Cloud Hausverwaltungssoftware

Was ist eine Cloud Hausverwaltungssoftware?

Eine cloudbasierte Hausverwaltungssoftware ist eine Anwendung, bei welcher sich der Softwarehersteller um das Hosting kümmert und das Programm den Benutzern online zur Verfügung stellt. Der Zugriff erfolgt in der Regel über einen Webbrowser.

Mit welcher Cloud Hausverwaltungssoftware haben Benutzer die besten Erfahrungen gemacht?

Benutzer haben mit der Software EverReal bisher die besten Erfahrungen gemacht. Im Durchschnitt wurde EverReal mit 9.4 von 10 Punkten bewertet.

Können Cloud Hausverwaltungssoftwarelösungen mit einem Mac von Apple genutzt werden?

Ja, Mac User haben uneingeschränkten Zugriff auf eine Hausverwaltungssoftware aus der Cloud. Der Zugriff erfolgt in der Regel über einen Webbrowser, weshalb das Betriebssystem des Endnutzers keine Rolle spielt.

Welche Vorteile hat eine Hausverwaltungssoftware aus der Cloud?

Cloud Tools bieten Nutzern verschiedene Vorteile. Hierzu gehören u.a. die folgenden Punkte: Geräte- und ortsunabhängiger Zugriff auf das Programm, hohe Skalierbarkeit und geringer IT-Administrationsaufwand.

Für wen ist eine Hausverwaltungssoftware geeignet?

Grundsätzlich können online Hausverwaltungssoftwarelösungen in jedem Unternehmen zum Einsatz kommen. Insbesondere kleine und mittelgroße Firmen bevorzugen mittlerweile Cloud Softwareprodukte aufgrund der hohen Flexibilität.

Wie viel kostet eine Cloud Hausverwaltungssoftware?

Anders als beim klassischen Softwarekauf können cloudbasierte Hausverwaltungssoftwareprogramme gemietet werden. In der Regel ist der Preis variabel und orientiert sich an der Benutzeranzahl. Preiswerte Cloud Anwendungen sind bereits ab ca. 10 Euro pro Monat und Benutzer verfügbar.

Cloud Softwareprodukte stellen für Unternehmen eine zunehmend attraktive Alternative dar. In den letzten Jahren sind immer mehr neue Softwarehersteller mit cloudbasierten Softwarelösungen für Hausverwaltungen auf den Markt gekommen. Auch viele ältere Softwarehersteller bieten die eigenen Produkte mittlerweile als Cloud bzw. Software-as-a-Service Lösung an.

Doch was genau ist eine Cloud bzw. SaaS Hausverwaltungssoftware?

Das wesentliche Merkmal einer Cloud Lösung ist das Bereitstellungsmodell. Beim klassischen On-Premises Ansatz wurde eine Software von einem Unternehmen erworben und anschließend auf den Servern im eigenen Unternehmen installiert. Bei einer Cloud Lösung wird die Software hingegen vom Softwarehersteller selbst gehostet und dem Kunden bereitgestellt.

Die Begriffe Cloud und Software-as-a-Service (SaaS) werden häufig im gleichen Kontext verwendet. Die Begriffe sind zwar nicht gleichzusetzen, es besteht jedoch eine Verbindung. Cloud Computing beinhaltet eine IT-Infrastruktur, die den Nutzern über das Internet zur Verfügung gestellt werden. SaaS ist ein Teilbereich des Cloud Computings und beinhaltet ausschließlich die Bereitstellung einer Software über das Internet.

Vereinfacht gesagt, handelt es sich somit bei einer Cloud/SaaS Hausverwaltungssoftware um eine Softwareanwendung, die vom Softwarehersteller gehostet wird und den Benutzern damit online zur Verfügung gestellt wird. Im Folgenden werden die Begriffe Cloud und SaaS synonym verwendet.

Wie haben Benutzer Zugriff auf eine cloudbasierte Immobilienverwaltungssoftware?

Wie bereits dargestellt, übernimmt der Softwarehersteller das Hosting der Software. Der Zugriff erfolgt hierbei über das Internet. In den meisten Fällen verwenden die Benutzer einen Webbrowser, um auf die Hausverwaltungssoftware zuzugreifen. Man spricht deshalb auch oft von webbasierten Softwarelösungen. In manchen Fällen wird auch ein lokal installierter Client auf dem Rechner der Benutzer für die Nutzung verwendet. Viele der Softwarehersteller bieten zusätzlich auch Apps an, mit denen die Nutzung der Software möglich ist. Bei einer webbasierten Lösung ist es irrelevant, welches Betriebssystem die Endgeräte der Mitarbeiter einer Hausverwaltungen haben. Die einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein Internetanschluss sowie ein Webbrowser.

Welche Vorteile hat eine webbasierte Hausverwaltungssoftware?

1. Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass ein Unternehmen sich nicht um die Bereitstellung einer IT-Infrastruktur kümmern muss. Da das Hausverwaltungsprogramm vom Hersteller gehostet wird, benötigt eine Hausverwaltung keine eigenen Server. Weitere Kosten für IT-Personal etc. können vermieden werden.

2. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Flexibilität einer webbasierten Hausverwaltungssoftware. Dadurch, dass die Software online per Webbrowser zugänglich ist, können Nutzer geräte- und ortsunabhängig das Programm nutzen. Mitarbeiter einer Hausverwaltung sind somit nicht mehr an einen festen Arbeitsplatz im Büro gebunden, sondern können das Programm flexibel auch von unterwegs nutzen.

3. Für viele Hausverwaltungen ist die Preisgestaltung einer Software-as-a-Service Hausverwaltungssoftware attraktiv. Im Gegensatz zum klassischen Lizenzkauf, wird die Software bei diesem Modell gemietet. Hausverwaltungen zahlen in der Regel einen konstanten monatlichen Betrag an den Softwarehersteller für die Nutzung der Softwareanwendung. Die Preise orientieren sich oft an der Anzahl der Nutzer oder an der Anzahl der zu verwaltenden Objekte. Eine detaillierte Übersicht über die Kosten erhalten Sie auf unserem Preisvergleich für Hausverwaltungssoftware.

4. Ein weiterer Vorteil einer Cloud Hausverwaltungssoftware ist, dass diese immer auf dem aktuellsten Stand ist. Da das Programm gemietet und nicht gekauft wird, hat der Kunde immer Zugriff auf die aktuellste Version der Software. Um das Durchführen von Updates und Wartungsarbeiten kümmert sich der Softwarehersteller und es entstehen keine zusätzlichen Kosten, da diese bereits in den Mietzahlungen enthalten sind.

Welche Nachteile kann eine online Hausverwaltungssoftware haben?

1. Ein Nachteil einer SaaS Hausverwaltung Softwareanwendung kann eine mangelnde Datensicherheit sein. Wie bereits dargestellt, kümmert sich der Softwarehersteller um das Hosting der Software. Die Daten liegen also auf den Servern des Softwareanbieters. In der Regel verfügen die Hersteller über hohe Sicherheitsstandards, trotzdem sollten Interessenten sich darüber informieren, wo und wie die Daten gesichert werden.

2. SaaS Lösungen sind in der Regel standardisiert und damit nicht individuell anpassbar. Besondere Anforderungen einer Hausverwaltung lassen sich folglich nicht in der Software berücksichtigen.

3. Ein weiterer Nachteil ist die Abhängigkeit von der Internetverbindung. Der Zugriff auf die Software kann ausschließlich online erfolgen. Mitarbeiter einer Hausverwaltung können also nicht offline auf das Programm zugreifen, sondern können dies ausschließlich online tun.

Für wen ist eine Cloud Hausverwaltungssoftware geeignet?

Ein Hausverwaltungsprogramm aus der Cloud kommt grundsätzlich für den Einsatz in Hausverwaltungen jeder Größe in Frage. Insbesondere für kleine Unternehmen stellt das flexible Mietmodell eine interessante Option dar, weil keine Vorabinvestitionen vorgenommen werden müssen und keine eigene IT-Infrastruktur benötigt wird. Aber auch für mittelgroße und große Immobilienverwaltungen ist eine onlinebasierte Hausverwaltung Softwareanwendung sinnvoll. Langfristig ist davon auszugehen, dass der Anteil an SaaS Lösungen am Markt immer weiter zunimmt.

Wenn Sie sich über weitere Softwareprodukte für Hausverwaltungen informieren möchten, können Sie hierfür unsere Liste mit allen Softwareprodukten für Immobilienverwaltungen nutzen.

Häufig gestellte Fragen zu Cloud Hausverwaltungssoftware

Nein, eine SaaS Lösung kann nicht für einen einmaligen Preis gekauft werden. Bei diesem Bereitstellungsmodell kauft eine Hausverwaltung die Software nicht, sondern mietet diese für einen monatlichen Betrag.

Eine allgemeine Aussage kann hierzu nicht getroffen werden, weil viele Faktoren wie beispielsweise der Nutzungszeitraum, Kosten für Wartungsarbeiten usw. zu berücksichtigen sind. In der Regel stellen webbasierte Softwareprogramme für Hausverwaltungen jedoch eine günstige Alternative dar. Insbesondere weil keine hohen Anfangsinvestitionen nötig sind, werden die Unternehmen hinsichtlich der Liquiditätslage entlastet. SaaS Softwareanwendungen sind außerdem zumeist sehr flexibel, so dass beispielsweise schnell Benutzer hinzugefügt oder entfernt werden können. Investitionen in nicht benötigte Lizenzen können hierdurch verhindert werden. Die Kosten können Sie gerne mithilfe unserer Preisübersicht für Hausverwaltungssoftware vergleichen.

Ja, eine Hausverwaltung kann sich selbstverständlich auch eine eigene Cloud Lösung einrichten. Hierfür braucht eine Hausverwaltung nur eine Private Cloud, um die Software dann selbst zu hosten. Die Mitarbeiter können dann per Internet auf die Software zugreifen. Bei diesem Konstrukt liegt die Verantwortung für das Hosting jedoch nicht beim Softwarehersteller, sondern bei der Immobilienverwaltung selbst.

Nein, besondere Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Einer der wesentlichen Vorteile einer Software-as-a-Service Lösung ist die einfache Benutzbarkeit. Um alle technischen Aspekte (Hosting, Wartung, Updates etc.) kümmert sich der Softwarehersteller, so dass die Kunden entlastet werden. Mitarbeiter einer Hausverwaltung benötigen nur einen Webbrowser, um auf die Software zugreifen zu können.

Viele Unternehmen fürchten sich davor, dass bei einer Cloud Lösung die eigenen Unternehmensdaten in die falschen Hände gelangen könnten oder ganz verloren gehen. Eine hundertprozentige Sicherheit kann nie gewährleistet werden. Jedoch verfügen die Softwarehersteller in der Regel über sehr hohe Sicherheitsstandards und besitzen das nötige Fachwissen für eine optimale Datensicherung. Die Unternehmensdaten können damit sogar beim Softwareanbieter sicherer sein, als auf den eigenen Servern im Unternehmen.